Von der Sandwüste in den Schnee

Von der Sandwüste in den Schnee

Eine Marokko Rundreise liegt hinter uns. Zum 1. Mal waren wir (Carmen und Ali Baba) ohne Hunde 2 Wochen lang unterwegs, während Milena sich dankenswerter Weise um unser Rudel kümmerte. Fazit: Sie fehlten uns sehr und wir wollen weiterhin mit Hunden (und nicht mit Kamelen bzw. Dromedaren) unser Leben verbringen.

Zu Hause angekommen durften wir nach einer einzigartigen Begrüßungszeremonie den einzigsten Schneetag in diesem Winter im Rahmen von 2 Spaziergängen erleben. Danach gab es endlich wieder ein tolles deutsches Essen mit Cordon Bleu, Kartoffeln und Spargel sowie einer Flasche Radler und aus Ali Baba wurde wieder ein zufriedener Hilmar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.