Doppelbesuch für Danya

Doppelbesuch für Danya

Am Vormittag erhielt unsere Danya Besuch von ihrer Labradorfreundin Malu und die Beiden gingen wieder ab wie Schmitz Katze. Und dieses Mal spielten unsere Tunnels im Garten eine wichtige Rolle im Hundespiel der Beiden. In die Höhle flüchten, die Höhle verteidigen etc.

Geschafft – Müde – Mir reichts!

Am Nachmittag lernte Danya dann noch die 4 Monate alte Schäferhündin Teddy kennen, die Carmen’s Kollegin Martina aus Polen erworben hat. Eine selbstbewusste taffe Hündin in der für Hilmar gewöhnungsbedürftigen schokobraunen Farbe. Danya meisterte auch diese Begegnung super, spielte Siegerin und Verliererin sowie Beute und Jägerin im ständigen Wechsel. So muss es beim Spiel zugehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.