Unterwegs im Bibergebiet

Unterwegs im Bibergebiet

Es war immer eine Lieblingsspaziergangsstrecke von uns entlang der Schüpfbach zwischen Oberschüpf und Lengenrieden mit Wiesen, Badeplätzen und interessanten Schnupper-/Entdeckungsbereichen.

Seitdem der Biber sich ausgebreitet hat kann man dort jedoch eigentlich nur noch laufen, wenn es Minustemperaturen hat und der Boden gefroren ist. Denn vieles steht inzwischen unter Wasser und sogar ein Strommasten wurde abgeschaltet und verlegt. Aber es ist schon eine interessante Spass- und Spielstrecke für unsere Hunde, mal hält das Eis, dann bricht man ein und sie sehen hinterher auch dementsprechend aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.