Browsed by
Monat: Mai 2020

Jon Koda und Heyli von der Schüpfer Hexe beim Schutzhundetraining

Jon Koda und Heyli von der Schüpfer Hexe beim Schutzhundetraining

Wir sahen uns Jon Koda und seine Mutter Heyli beim Schutzhundetraining mit Frauchen Iris in Heilbronn-Biberach an und waren sehr zufrieden mit der Entwicklung der Beiden in dieser Gebrauchshundesportart. (Und wir möchten darauf hinweisen, dass es sich hier um zwei tolle wesensfeste und menschenfreundliche Hunde handelt, die nicht „scharf auf Menschen“ gemacht werden, sondern das Ganze nur als reines Beutespiel sehen, wo sie sich so richtig austoben können.) Und zu unserer Freude trafen wir dort auch Adara, die Tochter von…

Weiterlesen Weiterlesen

Hunter von der Schüpfer Hexe besucht uns

Hunter von der Schüpfer Hexe besucht uns

Unser Hunter kam am Vatertag zusammen mit seinem Frauchen Angelika zu Besuch und wir konnten uns von der optimalen Entwicklung von Hunter und der absolut passenden Bindung zu Angelika überzeugen. Nach dem Grillen entstanden ein paar (viele) Fotos von Hunter, die zeigen, was für ein vatertypischer toller Rüde er wurde. Klar, dass wir die Fotos auch an seinen Vater Icebreaker vom Champ bzw. dessen Frauchen Rebecca schickten. Die von unserer Heidi gefertigte Jacke mit dem gestickten Konterfei von Hunter auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Eine Balou Enkelin arbeitet als Polizeidiensthund

Eine Balou Enkelin arbeitet als Polizeidiensthund

Crisu, eine Enkelin unseres leider schon verstorbenen Balou von der Hallertau, (Tochter von Adara kleine Wolfsseele) gezüchtet von Angelika Kauskopf, arbeitet mit ihrer Diensthundeführerin Natalie Hesse bei der Diensthundegruppe in Tauberbischofsheim. Darüber wird sich Balou im Hundehimmel sicherlich freuen. Folgender Pressebericht erschien am 9.5.2020 in den Fränkischen Nachrichten:

Jorah (Wotan) von der Schüpfer Hexe

Jorah (Wotan) von der Schüpfer Hexe

Wir trafen uns mit Jorah, jetzt Wotan, und dessen Herrchen Tom mit Tochter Samira, um zu sehen, wie es unserem Vatertypischen Stockhaar-Rüden aus dem J-Wurf geht und wir waren sehr zufrieden. Er zeigte sich wie schon immer offen gegenüber Mensch und anderen Hunden und hatte seine Züchterfamilie, Oma Gandhi, Schwester Jaaki und Kleinspitzhündin Raycka nicht vergessen. Gleichzeitig erhielten wir folgende Fotos seines Bruders Joey, jetzt Prinz, der ja auch kein Langhaar wurde und ebenfalls seinem Vater im Fellkleid folgte. Das…

Weiterlesen Weiterlesen