Browsed by
Monat: Oktober 2020

Schüpfer und „Schweizer“ Hexen in Action

Schüpfer und „Schweizer“ Hexen in Action

Mit unseren Hexen waren wir zusammen mit Iris und deren Hexen in den Schüpfer (ähnlich wie Schweizer) Bergen unterwegs. Wir erhielten die Nachricht, dass Anwohner den örtlichen Jäger davon verständigten, dass ein Rudel schwarzer Hunde oder Wölfe frei herumjagen würden.

Gelis Heuchelbergwölfe wurden 2 Wochen alt

Gelis Heuchelbergwölfe wurden 2 Wochen alt

Die Farbe der Welpen ist jetzt schon sehr gut zu erkennen. Vier werden dunkelgrau wie der Vater werden und 3 schwarz-braun wie die Mutter. Man spricht von der 3-7. Lebenswoche als eigentliche Prägephase auf den Menschen. Aber schon jetzt ist positiver Menschenkontakt sehr wichtig für die Welpen. Und da wir uns ja eine Hündin reserviert haben nutzen wir bereits diese frühe Zeit für eine Prägung auf uns. Sie haben begonnen ihre Augen zu öffnen und werden immer mobiler. Das wichtige…

Weiterlesen Weiterlesen

Iris mit Heyli und Jon Koda von der Schüpfer Hexe

Iris mit Heyli und Jon Koda von der Schüpfer Hexe

Iris hat mit Heyli von der Schüpfer Hexe die Ausdauerprüfung über 20km erfolgreich bestanden. Sie ist ja Voraussetzung für die Zucht. Um auch einmal Jon Koda in der Zucht einsetzen zu können, musste Iris in der Schweiz einige Dinge in Angriff nehmen. Zuerst hat sie mit Jon Koda von der Schüpfer Hexe die Schweizer Wesensprüfung mit einem Superergebnis hingelegt. Diese ist in der Schweiz für jeden Hund Pflicht, der in die Zucht gehen soll. Außerdem fand die Import-Begutachtung von Jon…

Weiterlesen Weiterlesen

D-Wurf der Heuchelberg Wölfe wurde 1 Woche alt

D-Wurf der Heuchelberg Wölfe wurde 1 Woche alt

Wir besuchten Geli’s 7 Welpen des D-Wurfes und waren begeistert von ihnen. Zwischen mehreren Hündinnen werden wir uns spätestens in 4 Wochen für unsere Danja entscheiden müssen, es wird nicht einfach werden. In dieser Phase ist menschlicher Kontakt bereits sehr wichtig und Adara hat dagegen auch nichts einzuwenden. Die Welpen in unseren Händen einschlafen zu lassen ist eine optimale Übung. Was für eine große Zitze!!!

E-Wurf von den Schüpfer Zwergen geboren

E-Wurf von den Schüpfer Zwergen geboren

In der Nacht zum Samstag, dem 17.10.2020, bekam Raycka ihren Nachwuchs per Kaiserschnitt in Form von 2 Hündinnen. Auf dem Röntgenbild sieht man, dass die Fruchtblase der hinteren, unten auf dem Rücken liegenden Hündin, mit den Füßen voraus schon herausragte und von der Schwester blockiert wurde, die direkt vor dem Ausgang lag. Hinzu kam, dass sich die Geburtshörner ineinander verkeilt hatten. Ohne ärztliche Hilfe hätte das „kleine R“ keine Chance gehabt und alle Drei hätten es wohl nicht überlebt. Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Leben entsteht – Leben geht

Leben entsteht – Leben geht

Erst heute haben wir erfreut über die Geburt des D-Wurfes von den Heuchelberger Wölfen berichtet, wo u.a. Obelix vom Schloss Weiler sein Hundeleben glücklich verbrachte und schon müssen wir traurig Abschied nehmen von seiner Tochter Amba von den Schüpfer Hexen. So wie neues Leben entsteht, so geht Leben leider auch, sterben gehört zum Leben dazu. Am 2.9.2020 gratulierten wir noch unserem A-Wurf von der Schüpfer Hexe zum 9. Geburtstag und heute müssen wir davon berichten, dass uns mit Amba die…

Weiterlesen Weiterlesen

D-Wurf bei den Heuchelberger Wölfen

D-Wurf bei den Heuchelberger Wölfen

Adara Kleine Wolfsseele, eine Tochter unseres unvergesslichen Balou und Geli’s Lea, wurde am 13.10.2020 Mutter von 5 Hündinnen und 2 Rüden. Sie ist eine tolle Mutter und umsorgt instinktsicher ihre Welpen so, wie es sein muss. Die Welpen von Geli’s D-Wurf, aus denen wir uns eine Hündin mit Namen Danja reserviert haben, weil wir von den Elterntieren, dem Stammbaum der Beiden und der Züchterin Angelika Krauskopf überzeugt sind, zeigen sich sehr vital, haben die Elternfarben bekommen und hatten folgendes Geburtsgewicht:…

Weiterlesen Weiterlesen

Heaven besteht die Ausdauerprüfung

Heaven besteht die Ausdauerprüfung

Glückwunsch! Heaven hat mit Sepp auf dem Fahrrad die für die Zucht notwendige Ausdauerprüfung über 20km bestanden. Da sie bereits eine erfolgreiche Sichtung hinter sich gebracht hat und über optimale HD-/ED-Röntgenergebnisse verfügt, steht Sabine ihrem für nächstes Jahr geplanten Wurf mit Heaven nicht mehr viel im Wege. Damit hätte dann bereits die fünfte Hündin des H-Wurfes nach Harika, Heyli, Holly und Hope Welpen zur Welt gebracht, was sicherlich nicht sehr häufig vorkommt.

Wir haben uns mit Kaya und Elly getroffen

Wir haben uns mit Kaya und Elly getroffen

Wir haben uns mit Elly und Kaya zum Fährten suchen getroffen und waren begeistert von Kayas Entwicklung. Zur Belohnung für das gute Suchen hatte sich Kaya das Ballspiel auf jeden Fall verdient. Kaya liebt erkennbar das Herumtoben mit ihrem Hunderudel, aber da lauert natürlich auch eine Gefahr. Auch das Abrufen haben wir geübt und es war schön zu sehen, wie sehr Kaya zu ihrem Frauchen Elly wollte.

Besuch bei Guno von der Schüpfer Hexe in Hamburg

Besuch bei Guno von der Schüpfer Hexe in Hamburg

Am Ende unseres Wanderurlaubs vom Harz bis zur Ostsee besuchten wir auf der Heimfahrt unseren Guno vom G-Wurf, der einen optimalen Platz bei Angelika und Wolfgang in Hamburg gefunden hat. Und darüber freuen wir uns natürlich immer. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Angelika und Wolfgang für die genossene Gastfreundschaft bei unserem Spontanbesuch. Leider liegen so viele Kilometer zwischen uns. Wir würden Euch gerne öfters sehen.

Hilmar’s Wanderurlaub und Carmen’s Eisurlaub am Grünen Band

Hilmar’s Wanderurlaub und Carmen’s Eisurlaub am Grünen Band

Hilmar lief (meistens mit Gandhi) entlang des nördlichen Teiles der früheren 1400km langen innerdeutschen Grenze, dem sogenannten Grenzweg oder Grünen Band, beginnend beim Kloster Walkenried im Harz und endend an der Ostsee. Aber auch Jaaki durfte immer wieder mal mitwandern und immer wieder unternahm man auch etwas Gemeinsames, wie z.B. Städte- oder Museumsbesichtigungen. Die Hunde konnten sehr oft frei laufen und immer wieder gab es Wasser zum Trinken und Baden für sie. Und für Hilmar wartete immer nach einem super…

Weiterlesen Weiterlesen