Aufzucht

Aufzucht

Optimale Welpenaufzucht 

Das Spiel ist ungeheuer wichtig für die Welpen. Nur so können sie ihre Umwelt erkunden und die Grenzen des Machbaren testen. Unsere Aufgabe besteht darin, die entsprechende Umgebung zu schaffen und die Aufsicht über die wuseligen Kameraden zu übernehmen. Damit die neuen Besitzer mit ihren künftigen Rudelmitgliedern zufrieden sind, sorgen wir dafür, dass sie auf ihr späteres Leben entsprechend vorbereitet werden. So spielen sie bei uns nicht nur, sondern lernen in der heutigen Umwelt zurecht zu kommen, um alltagstauglich und umweltsicher zu werden. 

Unsere Welpenaufzucht und -prägung findet deshalb in einer reizreichen Umwelt mit vielen Hindernissen und Umweltsituationen sowie unter zahlreichen geruchlichen, akustischen und optischen Einflüssen statt.

Wir legen besonderen Wert auf Wesensstärke, Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Arbeitsfreude unserer Hunde.

Deshalb werden die Welpen bei uns bereits immer wieder gewissen Stresssituationen ausgesetzt, denen sie als Gebrauchshunde unserer Meinung nach einfach gewachsen sein müssen. 

Dazu gehören unter anderem Abenteuerspielplätze im Freien, Aufenthalt in der Wohnung und in der Stadt, Planschen in der Schüpfbach, Schwimmen und Bootfahren am Brombachsee, Besuch des Wildparks, von Kindergärten, Schulen und Altersheimen, Kontakte zu anderen Hunden und Tieren.

Denn je mehr die Welpen positiv kennenlernen, um so selbstbewusster werden sie durch ihr Leben gehen. Nachdem die Welpen unser optimales achtwöchiges „Grundseminar“ erfolgreich abgeschlossen haben, ist der Grundstein gelegt für eine optimale Partnerschaft mit dem neuen Besitzer. Denken Sie daran, dass die ersten 16 Lebenswochen bei einem Hund entscheidend für sein Leben sind. Was da versäumt wurde, kann nie mehr wieder nachgeholt bzw. aufgeholt werden.