Browsed by
Monat: September 2021

Es liegen bereits 5 Wochen hinter den Welpen vom L-Wurf

Es liegen bereits 5 Wochen hinter den Welpen vom L-Wurf

Schäferhunde haben i.d.R. ein stabileres Wesen als viele andere Rassen. Man trifft bei ihnen wohl deshalb auch nur selten phobisches Verhalten an. Wenn Hunde in einer Situation Angst bekommen, zeichnen Teile des limbischen Systems Details des Ereignisses auf. Da sie aber nicht wissen, welches all dieser Details vielleicht einmal ein ähnliches Ereignis ankündigen wird, merken sie sich, was immer sie können, falls irgendetwas davon sich später einmal als wichtig herausstellen könnte. Ein Hund, der von einem großen, weißen Hund angegriffen…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen wurden 32 Tage alt

Die Welpen wurden 32 Tage alt

Unsere Welpen erleben ihre Umwelt noch voller Vertrauen. Darum ist es wichtig, sie so früh wie möglich an all die schrecklichen Dinge zu gewöhnen, auf die sie eines Tages in der großen weiten Welt sowieso stoßen werden. Ohne sie zu erschrecken gewöhnen wir sie an alle möglichen Geräusche, vom fallenden Kochtopfdeckel bis zum Staubsauger, von der Autohupe bis zur Sirene, ebenso an optische Einflüsse und vielfältige Hindernisse. Angst- und Fluchtverhalten sind für einen Hund/Wolf lebenswichtig. Damit sich Verhalten und Wesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen wurden 4 Wochen alt

Die Welpen wurden 4 Wochen alt

Mit der Entwicklung eines jungen Organismus und der Reifung des gesamten Wahrnehmungsapparates verändert sich auch die Tiefenwahrnehmung. Diese beruht auf der Verrechnung von Informationen durch Fern- und Tastsinne mit bereits gemachten Erfahrungen. Die Sensorik und die Psychomotorik spielen dabei eine wichtige Rolle. Dies kann dazu führen, dass ein heranwachsender Hund aufgrund seiner immer besseren Wahrnehmung nun Angst vor Situationen zeigt, die er zuvor scheinbar problemlos bewältigt hatte. Er muss nun lernen die Situation neu einzuschätzen und zu bewerten. Viele Hunde…

Weiterlesen Weiterlesen

Die L-Wurf Welpen wurden 25 Tage alt

Die L-Wurf Welpen wurden 25 Tage alt

Wie so oft haben wir uns an der Natur orientiert und sind mit unseren Welpen vom Wurfraum in den Garten gewandert. Denn auch Wolfswelpen kommen jetzt immer häufiger aus der dunklen Höhle ans Tageslicht. Dafür sorgt die Wolfsmutter, indem sie sich einfach draußen hinlegt. Bekommen die Welpen Hunger, müssen sie wohl oder übel die Geborgenheit des Lagers verlassen und zur Mutter herauskommen. Das geschieht einmal am zeitigen Vormittag und am späteren Nachmittag. Dieser Rhythmus stimmt übrigens mit den üblichen Spielstunden…

Weiterlesen Weiterlesen

Unsere Welpen haben die ersten 3 Lebenswochen hinter sich gebracht

Unsere Welpen haben die ersten 3 Lebenswochen hinter sich gebracht

Die Welpen sind jetzt 3 Wochen alt geworden. Sie lernen, sich im Welpenraum mit Pipiecke auf Grasboden zurechtzufinden, sind noch zu klein, um einen Unterschied zwischen Fremden und Bekannten zu machen, haben noch nicht das Gefühl, einem Rudel anzugehören, beginnen so langsam mit ihren Geschwistern zu spielen, üben soziale Beziehungen ein, trainiern ihre Muskulatur und ihre Koordination. Sie sind bereits sehr agil, ihre Beinchen sind jetzt viel stärker. Sie können jetzt richtig auf allen Vieren laufen und kippen längst nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Die kleinen Schüpfer Hexen wurden 18 Tage alt

Die kleinen Schüpfer Hexen wurden 18 Tage alt

In der Übergangsphase von der 2. in die 3. Lebenswoche fangen die kleinen Welpen allmählich an, auf ihren wackligen Beinen zu stehen, um die besten Plätze zu rangeln und sogar Dominanzspiele mit den Geschwistern zu spielen. Sie handeln bewusster und fangen an, die Zunge zu benutzen. Die Mutter wird merklich strenger in ihrer Disziplin und ihren Korrekturen. Es gibt keine Phase in der Frühentwicklung des Welpen, in der ihm die Mutter kein Vorbild in Sachen Führung wäre und keine klaren…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen sind 2 Wochen alt geworden

Die Welpen sind 2 Wochen alt geworden

Die Welpen sind jetzt 2 Wochen alt geworden und befinden sich in der sog. Übergangsphase, auch transitionale Phase genannt, die von einer rasanten Entwicklung zu mehr Unabhängigkeit gekennzeichnet ist. Unser Frühförderungsprogramm des US Militärs haben wir abgeschlossen. Es gab verschiedene Verhaltensveränderungen bei den einzelnen Welpen zu beobachten, besonders in der Rückenlage, wo sie immer entspannter wurden. Die seelische Entwicklung ist übrigens in dieser Zeit wichtiger als die körperliche, denn magere, klein gebliebene Welpen holen den körperlichen Rückstand schnell auf, ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Freude und Trauer bei unserem A-Wurf

Freude und Trauer bei unserem A-Wurf

Freude und Trauer liegen wieder einmal eng beieinander. Heute vor 10 Jahren wurde unser A-Wurf von der Schüpfer Hexe geboren. Wir fanden lauter tolle Welpen-/Hundefreunde und es entwickelten sich sehr angenehme Freundschaften zu ihnen. Hier ein Foto vom Wurftreffen, an dem leider nicht alle teilnehmen konnten. Letztes Jahr hat auch noch Asko seinen Geschwistern des A-Wurfs mit diesem Foto gratuliert. Heute an seinem 10. Geburtstag ist er nach Aldo und Amba leider von uns gegangen und wir trauern mit Petra,…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen sind jetzt 10 Tage alt geworden

Die Welpen sind jetzt 10 Tage alt geworden

Die Welpen sind jetzt 10 Tage alt und befinden sich noch in der sog. Vegetativen Phase, die von der Geburt bis zur 2. Lebenswoche geht. Eine äußerst wichtige Rolle im Hundeleben unserer Welpen spielen wir als Züchter, denn wir sind die ersten Menschen in ihrem Hundeleben, die die entscheidenden Weichen für eine positive Wesensentwicklung stellen können. In den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt liegt unsere Hauptaufgabe darin, Aufzuchtbedingungen zu erfüllen, die der selbständigen und stabilen Entwicklung der Welpen…

Weiterlesen Weiterlesen