Browsed by
Monat: Juli 2021

Danya war auch am Brombachsee dabei

Danya war auch am Brombachsee dabei

Auch den Hundestrand am Kleinen Brombachsee statteten wir einen Besuch ab. Leider war kein anderer Hund da, mit dem Danya hätte spielen und herumtoben können. Wir mussten uns mit dem Absolvieren des Hindernisparcours begnügen. Vanni warf für Danya und Raycka Bälle, die diese begeistert zurückbrachten. Den Kleinspitzwelpen gegenüber zeigte sie sich auch in der Fremde einfach nur toll, war verspielt, wachsam und fürsorglich.

Ausflug an den Brombachsee

Ausflug an den Brombachsee

Sobald die Welpen aktiv ihre Umwelt erkunden, sind kleinere Abenteuerausflüge sinnvoll, anfangs noch mit Mama, später in der 7./8. LW bleibt sie aber zu Hause. Wir führen deswegen immer wieder Betriebsausflüge mit der Hündin und ihren Welpen in fremdes Gelände durch. Denn in der Gemeinschaft werden Belastungssituationen sehr viel leichter ertragen. Auch wird der angeborene Folgetrieb dadurch stark gefördert. Umweltgewöhnung in Begleitung der Mutterhündin und der Welpenbetreuer ist sehr wichtig für die Entwicklung des Welpen. Frühe Erfahrungen in Probleme lösen…

Weiterlesen Weiterlesen

Hurra – unsere Jaaki von der Schüpfer Hexe ist trächtig

Hurra – unsere Jaaki von der Schüpfer Hexe ist trächtig

Der heute durchgeführte Ultraschall hat das Gefühl von Carmen bestätigt. Jaaki ist zweifelsfrei trächtig und wird zumindest 8 Welpen um den 21. August herum bekommen. Die Welpenabgabe wird demnach am Wochenende 17./18.10.21 sein. Wir freuen uns schon sehr mit den Eltern Jaaki und Marley und unseren Welpeninteressenten.

Besuch von Enni und Elsa

Besuch von Enni und Elsa

Wir erhielten sehr netten Besuch von Enni und Elsa und konnten uns davon überzeugen, dass beide Welpen unseres E-Wurfes von den Schüpfer Zwergen sehr gut bei ihren neuen Besitzern angekommen sind. Beide haben sich prächtig entwickelt, haben eine Endgröße von (Elsa) 28cm bei einem Gewicht von 2,8kg und (Enni) 29cm bei 3,7kg erreicht. Enni bei Suheyla und Karin: Elsa bei Isabel und Chris: Wir waren im Wildpark, machten einen Spaziergang rund um Unterschüpf, übten auf unserem Hindernisparcour, frühstückten und grillten…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit den Welpen vom Stolzen Milan im Wildpark

Mit den Welpen vom Stolzen Milan im Wildpark

Wir begleiteten Sabine und Sepp mit ihren 11 Welpen vom Stolzen Milan bei ihrem Besuch im Wildpark Bad Mergentheim, zu dem erfreulicherweise auch einige der neuen Welpenbesitzer mit gekommen waren. Der Wildpark bietet sehr viele neue Reize, angefangen von vielen Tieren und Menschen bis hin zu fremden Hunden, spielenden Kindern und vorbeifahrenden Kinderwägen. Ein Stresstest, dem junge Schäferhunde einfach gewachsen sein müssen. Hinterher waren alle platt, sowohl Welpe und Hundemutter Heaven von der Schüpfer Hexe als auch alle menschlichen Begleiter,…

Weiterlesen Weiterlesen

Foxi, Fieby und Fina Fee wurden 6 Wochen alt

Foxi, Fieby und Fina Fee wurden 6 Wochen alt

Foxi wiegt jetzt 890 Gramm, Fieby 674 Gramm und Fina Fee 786 Gramm. Sie suchen immer neuere Herausforderungen, wollen nicht mehr eingesperrt sein und ziehen sich nur noch zum Schlafen in den vertrauten Bereich zurück. Der Welpenauslauf draußen und drinnen gleicht immer mehr einem abwechslungsreichen Abenteuerspielplatz und steht zur wesentlichen Erweiterung des Erfahrungsschatzes zur Verfügung. Denn ein so gestalteter Auslauf befriedigt gleichzeitig die Neugier, schafft Spielanreize und trainiert den Abbau der natürlichen Scheu/Ängstlichkeit des Hundes vor etwas Neuem/Unbekanntem. Durch Klettern…

Weiterlesen Weiterlesen

Netter Besuch für Foxi, Fina Fee und Fieby

Netter Besuch für Foxi, Fina Fee und Fieby

Wir erhielten am Wochenende lieben Besuch und dabei lernten Foxi und Fina Fee zum 1. Mal ihre neuen Besitzer kennen, Fiebys neue Besitzerin Vanessa musste wegen Impfnachwirkungen leider passen. Füttern aus der Hand war natürlich wieder Pflicht. Jeder fütterte „seinen“ Welpen, um die Bindung und die Prägung auf Menschen anzukurbeln. Das Füttern nutzen wir auch für die Gewöhnung an laute Geräusche wie Spielzeugtrompete etc. Und wir konfrontieren sie wieder mit neuen Gegenständen, Figuren und Hindernissen und arbeiten weiter am Gleichgewichtssinn…

Weiterlesen Weiterlesen

Fieby, Foxi und Fina Fee wurden 5 Wochen alt

Fieby, Foxi und Fina Fee wurden 5 Wochen alt

Unsere 5 Wochen alten Kleinspitzwelpen wiegen heute wie folgt: Fieby 586 Gramm Foxi 764 Gramm Fina Fee 664 Gramm. Sie werden jetzt immer umtriebiger und neugieriger. Und wir füttern sie weiterhin immer wieder mal aus der Hand. Der Welpenauslauf draußen und drinnen sollte einem Abenteuerspielplatz gleichen und ab der 3-4 Woche zur wesentlichen Erweiterung des Erfahrungsschatzes zur Verfügung stehen. Für die Gesamtfunktion des Gehirns spielt das Gleichgewichtssystem eine außerordentliche Rolle, denn es bestehen enge Verbindungen zu anderen Sinnessystemen wie z.B….

Weiterlesen Weiterlesen

Unsere Kleinspitzwelpen erhielten „hohen“ Besuch

Unsere Kleinspitzwelpen erhielten „hohen“ Besuch

Unser Charlie mit seiner Familie besuchte uns, um sich nach dem Entwicklungsstand seiner 3 Kinder Foxi, Fieby und Fina Fee zu erkundigen und abzuklären, wieviel Alimente er zu bezahlen hat. Toll, wie alle bei der Prägung auf Menschen mitmachten, die Welpen streichelten, herzten und aus der Hand fütterten. Und da wollte unsere Iris aus der Schweiz natürlich nicht fehlen, die am liebsten einen „bestimmten Welpen“ mitgenommen hätte. Da war Taschenkontrolle bei der Abreise angesagt. Aber weiterhin säugt Vicky ihre Welpen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Danya bekommt Besuch von ihrer Halbschwester Crisou

Danya bekommt Besuch von ihrer Halbschwester Crisou

Wir konnten uns davon überzeugen, was für ein tolles Team Natalie und Crisou sind, die bei der Polizeidiensthundegruppe ihren anstrengenden Dienst verrichten. Die Ähnlichkeit ist nicht zu verleugnen, doch kann man erkennbar keine abgehaarte mit einer im guten Haarkleid dastehende Langhaarhündin vergleichen. Zum Abschluss absolvierte Natalie noch mit Crisou unseren aufgebauten kleinen Hindernisparcour und trug ihre Crisou „auf Händen“ bzw. Schultern, nachdem sie diesen super gemeistert hatte.

Foxi, Fieby + Fina Fee wurden 4 Wochen alt

Foxi, Fieby + Fina Fee wurden 4 Wochen alt

Ian Dunbar empfiehlt, dass Welpen bis zum Alter von 12 LW mindestens 100 verschiedene Menschen kennengelernt haben sollten. Ihr seht, wir arbeiten daran. U.a. besuchten uns Vanni und Anki, Ralf und Sandra, Uwe, Natalie und natürlich Milena. Eine Hündin bevorzugt niemals einen ihrer Welpen, sie behandelt alle gleich gut oder gleich schlecht. Und immer sind Hündinnen dominant über ihre Welpen. Sie setzt Grenzen und lässt ihre Erziehungsmaßnahmen niemals zum falschen Zeitpunkt erfolgen. Bei einem Versuch wuchs eine Katzenversuchsgruppe in einer…

Weiterlesen Weiterlesen