Browsed by
Kategorie: Allgemein

Unsere Fleika hat uns leider für immer verlassen

Unsere Fleika hat uns leider für immer verlassen

Trauer um Fleika Wir hatten uns damals vor 14 Jahren für Eycko vom Schlichemufer als Deckrüden für unsere Dascha von der Schüpfer Hexe gegen einigen Widerstand entschieden und es kam der F-Wurf von der Schüpfer Hexe am 12.Juni 2006 auf die Welt. Dadurch lernten sich Carmen und ich überhaupt kennen, so dass unsere besondere Liebesgeschichte eng mit Fleika verknüpft ist. Und beide verliebten wir uns in dem aus 3 Rüden und 4 Hündinnen bestehenden Wurf in die kleine Fleika. Fast…

Weiterlesen Weiterlesen

Winterrennen ohne Schnee

Winterrennen ohne Schnee

Beim Spaziergang wollen die Enkel vom J-Wurf schneller als Oma Gandhi sein und gegen Joker und Jaaki hat Gandhi inzwischen tatsächlich bereits bald keine Chance mehr. (Carmen: Genauso erging es Hilmar letzte Woche beim Enkelhüten am Bodensee). Auch attackieren Joker und Jaaki immer wieder Gandhi und versuchen ihre Grenzen auszutesten. Aber wenn Gandhi schließlich genervt ihren Ball ausspuckt, dann erfahren ihre Enkel unmißverständlich, wo die Grenzen bei ihrer erfahrenen Oma sind. Und danach kehrt wieder Ruhe im Rudel ein, so…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir gratulieren zu bestandenen Prüfungen

Wir gratulieren zu bestandenen Prüfungen

Kathrin machte mit Hanni von der Schüpfer Hexe den Hundeführerschein und holte sich bei ihrer ersten Schauteilnahme ein „vorzüglich“ beim Richter ab. Iris hat in der Schweiz mit Heyli von der Schüpfer Hexe die BGH 1 erfolgreich bestanden. Carola hat mit Hope von der Schüpfer Hexe die BH und die IGP 1 Schutzhundeprüfung in Talheim erfolgreich abgelegt. Das hätte sie jedoch nicht ohne die tatkräftige Unterstützung von Uwe geschafft, der vor allem immer wieder Triebarbeit mit Hope machte und nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Jon Koda von der Schüpfer Hexe hat uns verlassen

Jon Koda von der Schüpfer Hexe hat uns verlassen

Als wir Jon Koda im September wieder von seinen holländischen Eigentümern zurück holten, war er übergewichtig, schwammig, untrainiert, weit zurück in seiner Entwicklung und froh, wieder zu Hause zu sein. Nach 3 Monaten in unserer Obhut ist er nunmehr wieder seinen Geschwistern gewachsen und hat in allen Bereichen enorme Fortschritte getan. Er ist ein ganz toller und dazu noch ein sehr schöner Junghund geworden und uns mit seiner liebenswerten menschenbezogenen Art sehr ans Herz gewachsen. Er ist sehr besonnen, nervenstark,…

Weiterlesen Weiterlesen

Diva von den Schüpfer Zwergen wurde 5 Wochen alt

Diva von den Schüpfer Zwergen wurde 5 Wochen alt

Diva wurde 5 Wochen alt und wird jetzt so langsam mobil. Wir kennen das. Die Kleinspitze werden im Gegensatz zu unseren Langhaar Schäferhund Welpen nämlich erst in diesem Alter so langsam aktiv. Da hängen sie den Schäferhunden noch weit hinterher. Aber in den nächsten 3 Wochen überholen sie diese sogar noch. Raycka ist nach wie vor eine tolle Hundemama und umsorgt ihre kleine Tochter rund um die Uhr. Aber auch Vicky umsorgt als Tante die kleine Diva, als wäre es…

Weiterlesen Weiterlesen

Diva von den Schüpfer Zwergen wurde 3 Wochen alt

Diva von den Schüpfer Zwergen wurde 3 Wochen alt

Diva ist jetzt 3 Wochen alt geworden und verläßt ihren Korb, um die Welt vorsichtig entdecken zu können. Sie wiegt jetzt fast 500 Gramm. Vicky ist nach wie vor fasziniert von Diva und möchte sie ständig bemuttern. Auch die Langhaar Schäferhunde sind sehr neugierig und fasziniert von Diva. Gandhi weicht gar nicht mehr von dem Korb, in dem Diva zu schlafen pflegt. Danach schläft sie auf dem Sofa neben ihrer Mutter Raycka ein und bleibt entspannt liegen.

Unser „D-Wurf“ bei den Schüpfer Zwergen wurde geboren

Unser „D-Wurf“ bei den Schüpfer Zwergen wurde geboren

Heute vor 2 Wochen wurde unsere Diva von den Schüpfer Zwergen geboren. Es war ein sehr emotionaler Wurf, da die beiden Brüder von Diva die Geburt nicht überlebten, so dass wir diese 2 Wochen benötigten, um diesen Schicksalsschlag etwas zu verdauen und darüber berichten zu können. Zum ersten Mal in 25 Züchterjahren mussten wir in der Nacht vom 21.10. auf 22.10.2019 einer Kaiserschnittgeburt durch Dr. Weniger zustimmen, um wenigstens Raycka und ihre Tochter Diva retten zu können. Wir mussten dabei…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir haben Jon Koda nach Hause zurück geholt – und suchen für ihn einen neuen optimalen Platz – diesmal für immer

Wir haben Jon Koda nach Hause zurück geholt – und suchen für ihn einen neuen optimalen Platz – diesmal für immer

Wir haben während unseres Hollandurlaubs Jon Koda von unserem letzten J-Wurf abgeholt und wieder zurück nach Hause genommen, da er die mit im Haushalt lebende 2 Monate ältere Hündin, von der wir bei der Abgabe von ihm gar nichts wussten, aggressv angehen würde. Das wollten wir uns vor Ort anschauen, gingen von normaler Eifersucht aus, durften es dann aber plötzlich nicht mehr anschauen/überprüfen und mussten ihn dann ganz schnell an einem neutralen Ort bei Eindhoven übernehmen. Wir können deshalb nur…

Weiterlesen Weiterlesen

Unser „Hunde“-Urlaub in den Niederlanden

Unser „Hunde“-Urlaub in den Niederlanden

Ein Bericht mit etwas Verspätung: Unseren geplanten Süditalienurlaub mussten wir aus verschiedenen Gründen heraus in einen Hollandurlaub umwandeln, u.a. deshalb, da wir unserem Jon Koda aus dem letzten Wurf einen Besuch abstatten wollten. Unser Holland-/Niederlandefazit: Ein sehr nettes, ebenes und kinderliebes Land mit sehr viel Wasser, Booten, Fahrrädern, Kühen (sie haben mehr Kühe als Einwohner), Pferden, Schafen, tollen Freilichtmuseen und Naturparks, hübschen Dörfern und Städten und überaus sympathischen freundlichen Menschen. Kein Rasen oder Drängeln auf den Straßen, super Speiseeis, leckere…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir erwarten Nachwuchs bei den Kleinspitzen

Wir erwarten Nachwuchs bei den Kleinspitzen

Heute ist es amtlich, obwohl Carmen es bereits nach 2 Tagen gewusst hatte. Um sicher zu gehen, war sie mit unserer Raycka von Chandrapura beim Ultraschall und wir können zumindest mit 3 Welpen rechnen. Vater der Welpen wird der von uns gezüchtete Zassy Sohn Charlie von den Schüpfer Zwergen sein, der bei seinen 2 Schauteilnahmen bei der IRAS in Karlsruhe jeweils mit vorzüglich 1 bewertet wurde. Somit bekommen wir endlich Zassy Enkel und darüber freuen wir uns sehr. Charlie deckte…

Weiterlesen Weiterlesen

Unser Spaziergang am Geburtstag von Carmen

Unser Spaziergang am Geburtstag von Carmen

Nach dem Geburtstagsfrühstück, dem Auspacken der Geschenke und dem Empfang von sehr sehr vielen Glückwunschtelefonaten und -schreiben, unter anderem diesem von Indira von der Schüpfer Hexe auf englisch (die Schüpfer Hexen entwickeln sich einfach immer weiter) machten wir einen langen Spaziergang mit unserem Rudel, um danach hungrig der lieben Einladung von Carola zum Mittagsbuffet beim Mongolen in Schwäbisch Hall zusammen mit Uwe und Iris zu folgen. (Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle von Carmen für die zahlreichen Glückwünsche zu Ihrem…

Weiterlesen Weiterlesen

Jorah – Wotan besucht uns

Jorah – Wotan besucht uns

Uroma Aylani, Oma Gandhi und Mutter Heyli zusammen mit Joker und Jaaki von der Schüpfer Hexe bei uns im Garten und das nutzte ihr Bruder Jorah, jetzt Wotan, zu einem Besuch, um mit seinen Geschwistern wieder einmal herum zu tollen. Natürlich war auch Josef dabei, den jedoch die Spielsachen etwas mehr interessierten.

Familienausflug der Schüpfer Hexen an den Brombachsee

Familienausflug der Schüpfer Hexen an den Brombachsee

Speziell wegen Jaaki suchten wir unsere Lieblingsstelle am Großen Brombachsee auf, wo sie mit Unterstützung ihrer Mutter Heyli, ihrer Oma Gandhi und ihrer Uroma Aylani ihre bisherigen Schwimmkenntnisse verbessern und festigen konnte. Fazit: Sie wird genauso ein wasserverrückter Hund wie all unsere anderen Schüpfer Hexen.

Kleinspitze suchen ein neues Zuhause

Kleinspitze suchen ein neues Zuhause

Nach dem plötzlichen Tod einer Züchterin sind mehrere Kleinspitze abzugeben, die vorübergehend dankenswerterweise eine Bleibe bei der Züchterin Martina Hebell (Zwinger von Chandrapura) in Wolnzach bei München gefunden haben. Näheres unter http://www.my-spitz.de/ Bei Interesse bitte direkt bei Martina melden.

Besuch des Westernfestes

Besuch des Westernfestes

Wir besuchten mit Jaaki das Westernfest in Nassig, da es optimale Lernbedingungen zu bieten hat. Viele Menschen und Tiere, zahllose Gerüche und Geräusche, Musik und Tanz, Knallereien, Kindergeschrei, Lautsprecher, Pferdewagen, Vorführungen, Feuer uvam.

Training in Talheim

Training in Talheim

Wir zeigten Tom und Wotan (Jorah) die Trainingsbedingungen in Talheim und trafen uns dort noch mit Carnita, so dass wir „unsere Juma“ wieder zu Gesicht bekamen, die sich erkennbar freute. Natürlich trainierte auch Carmen mit Jaaki das Futtertreiben. Schließlich trafen wir auch noch Carola, die mit Hope zum Training erschien. Leider beendete ein Unwetter das Training, so dass wir frühzeitig wieder nach Hause fahren mussten.

Teilnahme am Spitzespaziergang

Teilnahme am Spitzespaziergang

Wir nahmen zusammen mit Anja, Mona und unseren Kleinspitzen Vicky und Raycka sowie Samo am Spitzespaziergang teil, der von Marion und Bernd Reichert vorbildlich und nett in Bönnigheim ausgerichtet wurde. Herzlichen Dank dafür. Wir benutzten den Spaziergang mit mehreren fremden Hunden zudem als optimale Trainingsmöglichkeit für unsere 18 Wochen alte Langhaarschäferhündin Jaaki. Der Ausklang fand bei heißen Temperaturen im schattigen Biergarten statt.

Lohnenswerte Seminare mit Katrin Scholz und ihren Trainerinnen

Lohnenswerte Seminare mit Katrin Scholz und ihren Trainerinnen

Sie ist mit Hunden und im Schutzhundesport groß geworden, ist anerkannte VDH Ausbildungswartin und betreibt das K.S.I. Trainingszentrum @ Hundeschule in Grünberg. Unter www.hundeforscherin.de kann man mehr über sie erfahren. Besonders bekannt wurde sie, da sie zusammen mit einem Hunderudel von ca. 40 Hunden verschiedener Rassen mit Schwerpunkt Schäferhunde lebt und diese nicht angeleint führt. Wir haben sie auf ein paar Spaziergängen begleitet und dabei u.a. folgende Fotos geschossen. (Wahnsinn, wie sie so ein großes Rudel im Griff hat, selbst…

Weiterlesen Weiterlesen

Joker und Indira beim Training

Joker und Indira beim Training

Milena war mit Joker von der Schüpfer Hexe beim Training bei den Hundefreunden Brehmbachtal in Pülfringen. Die Fotos zeigen, dass es ihm großen Spaß gemacht hat mit Harald um die Beißwurst zu kämpfen. Wir trafen dort auch Christina mit Indira von der Schüpfer Hexe, die sich inzwischen mit dem Schutzhundetraining beschäftigt und dabei erfreuliche Fortschritte gemacht hat.

Die Welpen vom J-Wurf werden bald 4 Monate alt

Die Welpen vom J-Wurf werden bald 4 Monate alt

Die sog. Rangordnungsphase geht zu Ende. Es haben Spiele als Vorbereitung auf das Erwachsenenleben stattgefunden. Dabei dominierten Sozialspiele in Form von Kampf- und Rennspielen, Beißspielen und Fluchtspielen, in denen die Sensorik und Motorik und auch kognitive Funktionen geübt wurden. Es war wichtig gute Welpenlernspielstunden zu besuchen, was wir mit Joker und Jaaki bei den Hundefreunden Brehmbachtal und in Ute’s Hundeschule in Künzelsau-Morsbach vorfanden. Auch lehrreiche Spaziergänge in der Welpengruppe gehörten dazu und der Besuch auf Simone’s Pferdehof, der sinnigerweise Bienehof…

Weiterlesen Weiterlesen

Vicky erreicht V1 und V2 bei Ausstellung in Nürnberg

Vicky erreicht V1 und V2 bei Ausstellung in Nürnberg

Unsere Vicky war bei ihrer ersten Ausstellungsteilnahme in Nürnberg außerordentlich erfolgreich. Am Samstag erzielte sie die Bewertung Vorzüglich 1 mit folgender Richterbeurteilung: Am Sonntag erzielte sie bei einem anderen Richter dann noch ein Vorzüglich 2 mit folgender Beurteilung:

Urlaub im Lechtal

Urlaub im Lechtal

Nachträglich wollen wir Euch noch Fotos von unserem Urlaub im Lechtal / Tirol zeigen. Ein Wohnmobilurlaub mit den Welpen, die bei uns bleiben, ist immer für uns der ideale Übergang, da wir auf noch engerem Raum zusammen sind, optimal die Stubenreinheit trainieren und die Bindung noch weiter verbessern können. Natürlich besuchten wir auch Tanja und Christian mit ihrer Baghira und „unserem Inuk“ in Reutte und konnten uns von seiner tollen Entwicklung überzeugen. Leider gab es Ärger im dortigen Hundeverein, so…

Weiterlesen Weiterlesen

Besuche bei verschiedenen Welpenlernspielstunden

Besuche bei verschiedenen Welpenlernspielstunden

Welpen werden nicht mit einem funktionierenden Sozialverhalten geboren – sie werden lediglich mit den Anlagen geboren, dieses Verhalten zu erlernen. Das setzt voraus, dass man ihnen diese Erfahrungen auch ermöglicht. Sie müssen lernen, dass man verschiedenste Körpersprachensignale zusammen betrachten muss, um zu entschlüsseln, was der andere meint. Sie müssen lernen, dass sich verschiedene Hunde unterschiedlich ausdrücken. Sie müssen lernen, wenn sie überlegen sind und was man sich als Überlegener herausnehmen kann. Aber genauso müssen sie erkennen, wenn sie unterlegen sind…

Weiterlesen Weiterlesen

Unsere Fleika wurde heute 13 Jahre alt

Unsere Fleika wurde heute 13 Jahre alt

Am 12. Juni 2006 wurde Fleika geboren und heute feierte sie mit grauer Schnauze mit uns, ihrem Rudel, einem „stressigen“ Welpenbesuch und einem besonderen Abendmenü ihren 13. Geburtstag. Davor waren wir noch 2 Wochen lang mit ihr im Lechtal und am Brombachsee auf Urlaubsreise unterwegs und besonders beim Schwimmen im Brombachsee war sie in ihrem Element und genoss sichtbar ihr Leben als unsere geliebte „Old Lady“. Und wie man sieht, liebt sie auch noch in diesem hohen Alter Beutespiele und…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen unseres J-Wurfes sind gegangen

Die Welpen unseres J-Wurfes sind gegangen

Es gibt Stimmen, die sich dafür einsetzen, dass der Züchter Welpen erst ab der 12. LW dem Käufer übergeben soll. Ehe der bekannte Verhaltensforscher Eberhard Trumler von den Hunden eines besseren belehrt wurde, war auch er dafür. Er dachte auch, je länger die Welpen unter ihren Geschwistern und bei der Mutter bleiben, umso mehr können sie ihren natürlichen Spieltrieb auf Hundeart abreagieren. Umso artgerechter können sie sich austoben, und sie kommen dann schon etwas reifer geworden in das neue Heim….

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen wurden 8 Wochen alt

Die Welpen wurden 8 Wochen alt

Heyli, Gandhi und Fleika sowie unsere Kleinspitze Reyka und Vicky haben zusammen mit Iris, Carmen und Hilmar eine tolle Arbeit in den letzten 8 Wochen geleistet und den Welpen viel für ihren weiteren Lebensweg mitgegeben. Aber auch allen Anderen, die mitgeholfen haben, sagen wir auf diesem Wege „Dankeschön“. Die Welpen wurden 8 Wochen alt und der schmerzliche Abschied rückt immer näher. Wir haben wieder unser Bestes gegeben und sind platt. Die zwei Wochen Urlaub, die jetzt auf uns warten, brauchen…

Weiterlesen Weiterlesen

Besuch des Wildparks Bad Mergentheim

Besuch des Wildparks Bad Mergentheim

Wie immer besuchten wir mit den Welpen den Wildpark in Bad Mergentheim und wurden hierbei von einigen der zukünftigen Welpenbesitzer begleitet. Man kann dort so viel mit den Welpen erleben und sie zum Beispiel mit Rehen bekannt machen. Wo kann man das ansonsten ohne Stress tun? Wenn man in der Nähe wohnt empfehlen wir eine Jahreskarte, denn eine bessere Trainingsmöglichkeit in Bezug auf Tiere gibt es nicht. Kontaktaufnahme mit Haustieren, denen sie in ihrem Hundeleben sicherlich immer wieder einmal begegnen…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen wurden 7 Wochen alt

Die Welpen wurden 7 Wochen alt

Da ich nur in der Nacht Zeit für die Berichte von unseren Welpen habe und leider nicht an den PC konnte, da Iris im PC-/Hundezimmer nächtigt und früh schlafen geht, komme ich erst heute dazu, Euch etwas auf dem Laufenden zu halten. Joker wiegt jetzt 6890 Gramm, Jasko sogar 7560 Gramm, Jorah auch schon 7400 Gramm, Joe 7090 Gramm, Jon-Koda 6680 Gramm, Jaaki 6250 Gramm und Juma 6650 Gramm. Ab der 5. LW entwickeln die Welpen Angst vor Unbekanntem. Etwa…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein ereignisreiches Welpenwochenende liegt hinter uns

Ein ereignisreiches Welpenwochenende liegt hinter uns

6 LW alte Welpen entwickeln einen recht beachtlichen Betätigungsdrang und erstaunliche Aktivitäten und können auch sehr erfinderisch sein. Sie entdecken z.B., dass ihre Pfoten gut geeignete Grabwerkzeuge sind. Ein Erdhügel ist ein gefragtes Spielterrain, das viele Spielmöglichkeiten bietet. Mit 6-7 Wochen werden die rauen Spiele der Welpen untereinander irgendwie geordneter. Es gibt schon gewisse Spielregeln. Sie zeigen auch immer deutlicher Angst in unbekannten Situationen. Allerdings überwiegt meist noch die Neugier und nach kurzem Zögern überwinden sie sich doch und trauen…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen wurden 6 Wochen alt

Die Welpen wurden 6 Wochen alt

Die Welpen des J-Wurfes wurden 6 Wochen alt und haben sich das folgende Gewicht angefuttert: Rüde Joker (gelbes Halsband) 5 Kilogramm; Rüde Jasko (lila Halsband) 5290 Gramm; Rüde Jorah (blaues Halsband) 4970 Gramm; Rüde schwarzes Halsband 5080 Gramm; Rüde Jon Korda (rotes Halsband) 4920 Gramm; Hündin Jaaki (orangefarbenes Halsband) 4550 Gramm; Hündin Juma (pinkfarbenes Halsband) 4660 Gramm. In einem Versuch wurden Hunde die ersten Lebensmonate in einer Umgebung gehalten, die sehr wenig Anreize für die Sinnesentwicklung bot. Im Vergleich zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Ereignisreiches Wochenende für unsere Welpen

Ereignisreiches Wochenende für unsere Welpen

Heidi besuchte uns und ihren Jasko (violettes Halsband) und brachte hierzu ihren Cody, ihren Baiko und ihren Thomas mit. Interessant, dass Baiko, der zum 1. Mal dabei war, sogleich Kontakt mit Jasko aufnahm. Tom besuchte mit Familie ihren Jorah (blaues Halsband) und sie konnten sich dabei ein Bild von einer „Raubtierfütterung“ machen. Sie mussten noch den Verlust ihrer 10 Jahre alt und an Knochenkrebs erkrankt gewesenen Mara verkraften und unsere Gedanken sind bei Ihnen. Carnita konnte „endlich“ ihre Juma (rosa…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen wurden 5 Wochen alt

Die Welpen wurden 5 Wochen alt

Die Welpen wurden 5 Wochen alt und haben ein Gewicht erreicht von: Rüde gelbes Halsband 3710 Gramm; Rüde lila Halsband 4020 Gramm; Rüde blaues Halsband 3820 Gramm; Rüde schwarzes Halsband 3860 Gramm; Rüde rotes Halsband 3730 Gramm; Hündin orangefarbenes Halsband 3500 Gramm und Hündin pink farbenes Halsband 3710 Gramm. Welpen entdecken zwischen der 4. und 12. LW ihre Identität und festigen sie. Es fallen immer mehr die unterschiedlichen Charaktere der einzelnen Welpen auf. Manche sind träger als andere. Manche sind…

Weiterlesen Weiterlesen

Wochenendbesuche für die Menschen-/Hundeprägung

Wochenendbesuche für die Menschen-/Hundeprägung

Ääätsch! Heute gibt es keine Fotos! Nein – natürlich haben wir Fotos für Euch gemacht und wir fangen mit Einzelfotos an. Ab und zu sind auch mehrere Welpis zu sehen. Und natürlich wollen wir Euch weiter über die Entwicklung Eurer Hunde auf dem Laufenden halten. Die Welpen beginnen jetzt immer selbstbewusster zu werden und lernen die ersten Regeln des Sozialverhaltens. Andere Hunde werden freundlich begrüßt, um keine Feindseligkeiten entstehen zu lassen. Wir freuen uns sehr über Hundebesuch von gut sozialisierten…

Weiterlesen Weiterlesen

Der J-Wurf wurde 4 Wochen alt

Der J-Wurf wurde 4 Wochen alt

Die Welpen sind jetzt 4 Wochen alt geworden und wiegen wie folgt: Rüde mit gelben Halsband 2830 Gramm; Rüde mit lila Halsband 3310 Gramm; Rüde mit blauen Halsband 2860 Gramm; Rüde mit schwarzen Halsband 3120 Gramm; Hündin mit orangefarbenen Halsband 2730 Gramm; Rüde mit roten Halsband 3000 Gramm; Hündin mit pinkfarbenen Halsband 2870 Gramm. Töne, die z.B. Wolfswelpen im Alter von 3-4 Wochen von einem Menschen erlernen, bleiben für immer im Gedächtnis. Daran orientiert kann z.B. beim Welpen, so wie…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen kommen in die Sozialisierungsphase

Die Welpen kommen in die Sozialisierungsphase

Im Alter von 3 Wochen beginnt die Sozialisierungsphase, ein Meilenstein in der Entwicklung unserer Welpen. Die Welpen lernen, sich im Welpenraum und im Außengehege zurechtzufinden, sind noch zu klein, um einen Unterschied zwischen Fremden und Bekannten zu machen, haben noch nicht das Gefühl, einem Rudel anzugehören, beginnen mit ihren Geschwistern zu spielen, üben soziale Beziehungen ein, trainieren ihre Muskulatur und ihre Koordination. Sie sind bereits sehr agil, ihre Beinchen sind jetzt viel stärker. Sie können jetzt richtig auf allen Vieren…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen sind 3 Wochen alt geworden

Die Welpen sind 3 Wochen alt geworden

Die Welpen wurden 3 Wochen alt und wiegen nunmehr wie folgt: Gelbes Halsband 2010 Gramm, früher weißes jetzt lilafarbenes Halsband 2400 Gramm, blaues Halsband 1960 Gramm, schwarzes Halsband 2320 Gramm, orangefarbenes Halsband 1910 Gramm, rotes Halsband 2120 Gramm, pinkfarbenes Halsband 1980 Gramm. Während in den ersten Lebenstagen die Wärme der Mutter und Geschwister für die Welpen am wichtigsten war, werden die Wurfgeschwister jetzt mehr und mehr auch Trainingspartner und Spielgefährten. Nun kann man auch die ersten Kommunikationsversuche beobachten. Die Welpen…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Welpen haben die Vegetative Phase hinter sich gelassen

Die Welpen haben die Vegetative Phase hinter sich gelassen

Die sog. Vegetative Phase ist bei unseren Welpen zu Ende gegangen und die Übergangsphase hat begonnen. Diese ist von einer rasanten Entwicklung zu mehr Unabhängigkeit gekennzeichnet. Sie sehen nunmehr schon etwas mehr und auch das Gehör hat sich entwickelt. Zwar können sie noch keine verschiedenen Töne unterscheiden, weil sich das Hörzentrum im Gehirn erst noch entwickeln muss, aber es ist faszinierend, mitzuerleben, wie die Wahrnehmung der Kleinen mehr und mehr zunimmt. Sie bekommen einmal das absolute Gehör und können dann…

Weiterlesen Weiterlesen

Trauer um Farah von der Schüpfer Hexe

Trauer um Farah von der Schüpfer Hexe

Liebe Carola, Leben entsteht – Leben geht. Der Tod gehört leider zu unserem Leben dazu. Das wissen wir in unserem reiferen Alter ganz besonders. Unser J-Wurf wurde geboren und wenige Tage später hat Deine / unsere Farah uns verlassen. Bei der Geburt unseres H-Wurfes war ja ihr Bruder Fyran von uns gegangen. Am 12.6. hätte sie ihren 13. Geburtstag gefeiert. Es sollte nicht sein, obwohl nichts bis vor kurzem darauf hingewiesen hatte, dass sie ihren 13. Geburtstag nicht erreichen sollte….

Weiterlesen Weiterlesen

25jähriges Züchterjubiläum

25jähriges Züchterjubiläum

Heute vor 25 Jahren kam mein 1. Wurf Welpen auf die Welt, der A-Wurf vom Schüpfbachtal. Ich kann mich noch gut an die 7 Welpen erinnern, von denen wir ja unsere Andra behielten, die eigentlich Alessa hieß. Meine jüngere Tochter Milena, damals 8 Jahre alt und ich verbrachten die recht kühle Nacht bei Inci in deren Wurfhütte im Freien und erlebten zum 1. Mal so etwas Einmaliges. Aramis aus diesem Wurf blieb mit 73 cm Schulterhöhe bis heute der größte…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Rückblick mit Fotos von Euch

Ein Rückblick mit Fotos von Euch

Zuerst ist Balou überraschend verstorben, dann waren wir 4 Wochen lang im Urlaub in Polen unterwegs, schließlich ist unser PC abgestürzt und seit dem 3. Oktober sind wir im Umbaustress. Wir haben unser Dachgeschoss geräumt, denn es gab ein ziemlich neues Dach mit 3 großen Dachgauben, einer optimalen Dämmung/Isolierung und neuen Dachziegeln aus Ton. Wir wissen nun, wieviele unnötige Dinge man so aufbewahrt und können uns trotzdem nicht davon trennen. Momentan entsteht im umgebauten Dachgeschoss eine eigenständige Wohnung für unsere…

Weiterlesen Weiterlesen