Teil 2 des Wurftreffens

Teil 2 des Wurftreffens

Sehr freuten wir uns auch über den Besuch von Hanni von der Schüpfer Hexe von unserem H-Wurf mit Frauchen Katrin und Familie. Hanni hatte vor kurzem 11 Welpen, von denen natürlich nur 10 gehen durften. Den 11. Welpen/Junghund brachten sie mit. Der Vater der Welpen ist ein belgischer Schäferhund – ein Malinois und wir sind mal gespannt, wie sie sich entwickeln werden.

Klar, dass alle mit zur Welpenprägung beim Welpentreffen mit eingesetzt wurden.

Roland zeigte ihnen daraufhin seine Malinoishündin im Schutzdienst, damit sie auch mal einen fertig ausgebildeten Hund sehen konnten.

Rolands Hündin kommt aus Gustis Zucht, der übrigens mit seinem Malinoisrüden Goor dieses Jahr den 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften erreichte. Bei den Weltmeisterschaften in Italien vor 2 Jahren wurde er 9. Dazu gratulieren wir auch noch an dieser Stelle ganz herzlich. Ein toller Erfolg, für den Gusti viel Zeit und Arbeit investiert hat. Im folgenden Pressebericht wurde dies auch in den örtlichen Medien gewürdigt.

Bianca und Mischa aus der Schweiz hatten einen Teil ihres Langhaar Schäferhunde Rudels mitgebracht und nutzten natürlich die Chance mit Gusti zu trainieren. Bianca würde bestimmt gerne in diese Hundesportart gehen oder? Und die kleine Layla würde sich darüber sicherlich freuen, so wie sie sich bereits beim 1. Mal gezeigt hat.

Danach traten sie die weite Rückreise in die Schweiz an und wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.