Unsere Kleinspitzwelpen erhielten „hohen“ Besuch

Unsere Kleinspitzwelpen erhielten „hohen“ Besuch

Unser Charlie mit seiner Familie besuchte uns, um sich nach dem Entwicklungsstand seiner 3 Kinder Foxi, Fieby und Fina Fee zu erkundigen und abzuklären, wieviel Alimente er zu bezahlen hat.

Toll, wie alle bei der Prägung auf Menschen mitmachten, die Welpen streichelten, herzten und aus der Hand fütterten.

Und da wollte unsere Iris aus der Schweiz natürlich nicht fehlen, die am liebsten einen „bestimmten Welpen“ mitgenommen hätte. Da war Taschenkontrolle bei der Abreise angesagt.

Aber weiterhin säugt Vicky ihre Welpen, wobei sie immer wieder Frustrationstraining mit einfließen lässt, indem sie einfach mitten im Säugen aufsteht und verschwindet.

Sie werden immer neugieriger, beweglicher, kämpferischer und breiten ihren Aufenthaltsbereich Stück für Stück aus. Wichtig ist jetzt, sie immer wieder mit neuen Reizen zu konfrontieren.

Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.