Erfolgreiche Schauteilnahme unserer Kleinspitze

Erfolgreiche Schauteilnahme unserer Kleinspitze

Beim Schwäbischen Alb Cup in Bad Urach-Wittlingen am Wochenende 10./11.9.2022 waren unsere Kleinspitze wieder sehr erfolgreich. Ein Lob an dieser Stelle an alle, die zum Ausrichten dieser tollen Veranstaltung mitgeholfen haben und natürlich an Dehli für ihren konkurrenzlosen Birnen-Käse-Kuchen. „Vorzüglich 1“ an Dehli!

So erhielt unsere Kimba von Chandrapura sowohl am Samstag von der Richterin Angelika Rubens, als auch am Sonntag von Richter Henning Schenk die Wertnote „Vorzüglich 1“ in der Jugendklasse Hündinnen verliehen.

In der älteren Jugendklasse erkämpfte sich Fieby von den Schüpfer Zwergen ein „Vorzüglich 4 und Vorzüglich 3“, wobei auch die Vorführung durch unsere Vanni mit „vorzüglicher Präsentation“ Erwähnung fand.

In der Offenen Klasse Hündinnen startete Suheyla mit der nicht ganz 2 Jahre alten Enni vom E-Wurf von den Schüpfer Zwergen. Und auch sie erhielt jedes Mal die Wertnote „Vorzüglich 1“, besser geht es nicht.

Erfolgreich waren auch Anja und Mona und dieses Foto sagt mehr als 1000 Worte, warum wir alle zu Kleinspitz Fans wurden.

Extra aus der Schweiz war auch unser „Kleinspitz-Fan“ Iris angereist, doch wurde Jon Koda von der Schüpfer Hexe wegen „Übergröße“ disqualifiziert.

Sie bekam jedoch wunderschönen Trost in Person eines wunderschönen, (nicht mehr so) kleinen schwarzen Hundes. Denn sie, Mama Heyli, wir (und Opa Frank) bekamen noch lieben Besuch von Mandy und Felix, die ihren Mazou von unserem M-Wurf mitbrachten, der sich prächtig entwickelt hat und vor allem über seine „Mama Heyli“ sehr erfreut war. Lob an Mandy und Felix. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.